FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Brickmotion Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Linie U1
2015-06-28 20.35.01
Eröffnung: 2011
Stationen: 4
Streckenverlauf
BSicon utINT Hauptbahnhof
BSicon utABZrf U4 → Gewächshaus
BSicon utABZrf U2 → Pig Eiländ, IXb → Nördliche Grenze
BSicon utbHST U-Bahn Creeperhausen
BSicon utABZlg U5 → Pig Eiländ
BSicon utbBHF U-Bahn Wüstenstrasse
BSicon utABZrf U5 → Eispalazzo
BSicon uTUNNELe
BSicon uBUE
BSicon uTUNNELa
BSicon utbKBHFe U-Bahn Wolkenpalazzo

Die Linie U1 ist die erste Linie des Welt 1-Schienensystems und eine von derzeit 13 U-Bahn-Linien des CAM-NHC-ASM-Schienenbundes. Sie verbindet das Dorf Creeperhausen mit seinem östlich gelegenen Stadtteil Palazzodorf. Die Linien verläuft seit 2015 bis auf den kurzen Abschnitt hinauf auf den Königsberg komplett unterirdisch und zweispurig. In ihrer Gründungszeit verlief die Linie fast ausschließlich oberirdisch und einspurig und diente in Creeperhausen als Straßenbahn. Der Verkehr in Creeperhausen selbst wurde nach kurzer Zeit unter die Erde verlegt, lief jedoch lange Zeit auch dort Einspurig. Ein vollständiger Umbau zur Zweispurigkeit fand erst mit der Verlegung in den Untergrund statt.

UmbaupläneBearbeiten

Für einige Umbaupläne soll die U1 vorrübergehend aus dem Verkehr gezogen werden und durch zusätzliche Fahrten der U2 ersetzt werden. Nach Abschluss dieser Arbeiten soll die U1 zunächst die bisherige Strecke, später auch die geplante Erweiterung fahren.

Station WolkenpalazzoBearbeiten

da überlegt wird, den Wolkenpalazzo in seiner derzeitigen Form abzureißen und komplett neu zu errichten, wird dabei auch ein Umbau der U-Bahn-Station in Erwägung gezogen. Diese soll nach Abschluss des Neubaus vermutlich dicht unter der Oberfläche des Königsbergs in einer Wendeschleife statt dem bisherigen Kopfbahnhof enden. Die Strecke hinauf zum Berg soll dabei durch diesen Verlaufen und auf Zweispurigkeit optimiert werden. Das Projekt wird vermutlich bei Beginn der Umbauarbeiten am Hauptbahnhof in Angriff genommen.

Erweiterung hinter HauptbahnhofBearbeiten

Mit dem ausstehenden Bau von Creeperhausen 17 soll die U1 über den Hauptbahnhof hinaus bis zu einem noch unbekannten neuen Ziel fortgeführt werden. Möglich wäre eine Verlängerung bis zur relativ neuen Station Eduardingen, wobei ein Zwischenhalt auf der Landbrücke zwischen dem Creeperkreis und dem Ivel-Kau-Reich möglich wäre. Die Linie würde hinter dem Hauptbahnhof zunächst unterirdisch den Wolfenstein Nationalpark unterqueren, auf der Landbrücke dann oberirdisch weiter fahren und schließlich vor Eduardingen erneut in den unterirdischen Verkehr eintreten. Auch ist hinter Eduardingen eine Verlängerung bis zur Sternenstadt denkbar, welche über einen Zwischenhalt bei GDK's persänlicher Residenz an der Stadt führen würde und schließlich an der Station Sternenstadt orthogonal zur Linie U8 eine Ebene unterhalb von dieser enden würde.

Welt 1 Bahnen
CAM-NHC-ASM-Schienenbund

U1 · U2 · U3 · U4 · U5 · U6 · U7 · U8 · U9 · U10 · U11 · U12 · U13 · UHölle · S1 · S2 · S3 · S4 · S5 · R1 · R2 · R3

Ostschienenbund

RB 1 · RB 2 · RB 3 · RB 4 · LB 1 · LB 2 · LB 3 · LB 4 · LB 5 · LB 6 · LB 7 · SB 1 · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · Nord-Linie · Süd-Linie · TRANSNO'ORK

Bwnd Rheilffyrdd

I · II · III · IV · V · VI · VII · VIII · IXa · IXb

Welt 1-Nether-Schienensystem

N1 · N2 · N3 · N4 · N5 · N6 · N7 · N8 · N9 · Notchbahn

Welt 1-Ende-Schienensystem

E1 · E2

Unabhängige Linien

Nordbahn (NDB) · Westbahn (WTB) · Ostbahn (OTB) · DK's Schnellbahn · UNI-EXPRESS · LEO-Bahn · Noradland-Hafenlinie (NHL) · SBH